Bannerbild
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Beachtung der Rasenmäherlärmverordnung

Aus aktuellem Anlass möchte die Amtsverwaltung Haddeby im Interesse der gegenseitigen Rücksichtnahme der Bürger des Amtes Haddeby auf die Notwendigkeit der Beachtung der Rasenmäherlärmverordnung besonders hinweisen.

 

Diese gilt für alle motorbetriebenen Gartengeräte (ausschließlich motorbetriebene Gartengeräte wie Rasenmäher, Heckenscheren, Freischneider, Rasentrimmer und Laubbläser/-sauger):
Diese Gartengeräte dürfen nur zu folgenden Zeiten in Betrieb genommen werden:

  • an Sonn- und Feiertagen sowie werktags von 20:00-07:00 Uhr ist der Betrieb von motorisierten Gartengeräten nicht gestattet
  • werktags von 07:00 - 09:00 Uhr, 13:00 - 15:00 Uhr und 17:00 - 20:00 Uhr dürfen besonders laute Geräte nicht verwendet werden (z. B. Laubbläser/sauger)
  • werktags von 09:00 - 13:00 Uhr und 15:00 - 17:00 Uhr (Betrieb von Freischneider und Rasentrimmer unter Einhaltung der Mittagsruhe ist erlaubt)
  • werktags von 07:00 - 20:00 Uhr (Rasenmähen in Wohngebieten ist erlaubt)

 

Die Rasenmäherlärmverordnung ist in allen acht Gemeinden des Amtes Haddeby (Borgwedel, Busdorf, Dannewerk, Fahrdorf, Geltorf, Jagel, Selk, Lottorf) zu beachten!


Ihr Ordnungsamt des
Amtes Haddeby

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 05. Oktober 2021

Mehr über

Weitere Meldungen

20jähriges Jubiläum der Bücherei Busdorf

Die Bücherei Busdorf, Schulstraße 19, feiert ihr 20jähriges Jubiläum am 22. Juni von 14:00 bis ...

Freiwilliges Soziales Jahr in der Kita

Freiwilliges Soziales Jahr in der Ev. Kita "Am Selker Noor". Das Plakat lässt sich hier ...